Wie ist das mit den Edelsteinen bei Trauringen? Was macht einen Diamanten so besonders? Warum ist der Diamant gerade für Trauringe so gut geeignet. Wir verraten Ihnen, warum der Diamant der perfekte Edelstein für Trauringe, aber auch für Verlobungsringe ist.

Der Diamant als Symbol für die Dauerhaftigkeit der Ehe

Der klassische Edelstein für den Trauring ist der Diamant. Es ist die härteste bekannte Substanz und besteht aus reinem Kohlenstoff. Das spezielle Kristallgitter des Diamanten schafft diese Härte und die optischen Eigenschaften dieses Edelsteines. Um den Diamanten ranken sich Legenden, Mythen und Geschichten.

Die Härte des Steines schafft jenes Symbol der Unendlichkeit, das den Diamanten für den Ehering so geeignet macht. Das Feuer des Diamanten, sein durch Lichtreflexion geschaffenes Funkeln, steht für Leidenschaft und Liebe.

Einen Diamanten können Sie anhand von 5 Kriterien beurteilen um die berühmten 4 Cs Colour (Farbe), Cut (Schliff), Carat (Gewicht) und Clarity (Reinheit). Das 5. C steht für Confidence, das heißt Vertrauen. Damit ist gemeint, dass die Diamanten aus sicheren Quellen stammen und dass damit keine Kriege oder Waffengeschäfte finanziert werden.

Unsere Markenpartner August Gerstner, Fischer & Sohn, Breuning, Giloy und Rauschmayer verwenden ausgesuchte Qualitäten bei den Diamanten. Und die Diamanten werden stets per Hand gefasst.

Archive

Blog-Themen

1. C – Karat: Die Größe eines Diamanten – wie ist das bei Trauringen?

Die Größe eines Diamanten wird in Karat angegeben. Gibt es auch beim Trauring einen Einkaräter, also Ringe, die einen Diamanten von 1 Karat in sich tragen? Die Antwort lautet: bei Trauringen werden Sie Ringe mit Diamanten von 1 Karat eher selten sehen. Warum das so ist? Da ein Trauring den Diamanten in sich trägt, wird ein Ring umso höher und wuchtiger, je größer der Diamant ist. Schauen Sie sich dazu diese Größentabelle an:

 

Die Größe von Diamanten - Tabelle mit Gewicht und Größe

Wenn Sie bei Trauringen besonders große Steine wünschen, ist zu überlegen, ob Sie dafür nicht einfach einen Vorsteckring verwenden. Dazu informieren wir Sie in den Riem-Arcaden gerne.

 

Colour:

Weiß ist die Farbe für Diamanten und Brillanten schlechthin. Weiß steht für Reinheit und ist in unserem Kulturkreis eine Glücksfarbe. Weiß ist jedoch nicht gleich Weiß. Wir zeigen Ihnen hier, was es bei Diamanten für Möglichkeiten gibt.

 

Internationale Farbtabelle für Diamanten | Trauringe von Juwelier Wieland

Unsere Markenpartner bieten Ihnen Brillanten in einem feinen bis hochfeinen Weiß (Qualitäten F/G) an. Wir beraten Sie dazu sehr gerne.

 

 Cut (Schliff)

Die klassische Schliff-Form ist der Brillant-Schliff, der mit seinen 57 Facetten für optimale Reflexion des Lichtes sorgt. Neben dem Brillantschliff bieten unsere Markenpartner bei Trauringen den Navette-Schliff, Herz-Schliff, den Prinzess-Schliff und den Baguette-Schliff. Vor allem den Prinzess- und den Baguette-Schliff sehen Sie in unseren Kollektionen häufig. Diese Schliffarten bieten weniger Lichtausbeute, wirken daher wesentlich dezenter als ein Brillant. Auch das können Sie symbolisch auffassen als Zeichen von nobler Zurückhaltung und Schlichtheit. Die eher geometrisch-harten Konturen von Prinzess- oder Baguette-Diamant haben ebenfalls eine andere Aussage als das Rund des Brillanten.

Schliffarten bei Diamanten für Trauringe | Juwelier Wieland

Beispiele für Schliffarten beim Diamanten: Brillant-Schliff, Prinzess-Schliff, Baguette-Schliff, Herz-Schliff und Navette-Schliff | Screenshot: Trauringkonfigurator August Gerstner.

Warum nicht auch ein Diamant für den Herren?

Bei Trauringen gibt es eine ungeschriebene Regel. Einen Diamanten bekommt die Frau. Nun sind Regeln dazu da, gebrochen zu werden. Immer mehr Herren tragen mittlerweile ebenfalls einen Trauring mit einem Diamanten. Dazu eignen sich gerade die eher geometrischen Schliffe, wie zum Beispiel der längliche Baguette-Schliff.

 Clarity:

Edelsteine haben von Natur aus kleine Einschlüsse. Lupenrein ist ein Diamant dann, wenn mit einer 10-fach vergrößernden Lupe keine Einschlüsse feststellbar sind. In vielen unserer Kollektionen gibt es mittlerweile lupenreine Diamanten. Auch der lupenreine Diamant ist ein schönes Symbol für eine vollendete Beziehung. Übrigens: der Aufpreis für einen lupenreinen Diamanten ist in der Regel gar nicht hoch. Lassen Sie sich gerne bei uns beraten.

 

Wie werden Diamanten im Trauring gefasst?

Wie ein Diamant wirkt, hängt davon ab, wie er im Trauring gefasst ist. Häufig sind die Diamanten vollständig im Ring versenkt, aber es gibt viele Variationen und Möglichkeiten. Hier sehen Sie ein paar sehr schöne Beispiele.

Eingeriebener Diamant in Trauring

Eingerieben

Der Diamant ist im Ring komplett eingearbeitet.

Eingeriebener Diamant in Trauring

Schwebend

Spannring-Optik: Der Diamant scheint zu schweben.

Eingeriebener Diamant in Trauring

Kanalfassung

Die Diamanten reihen sich aneinander.

Eingeriebener Diamant in Trauring

Beschnitt-Fassung

Die Diamanten wirken wie gepflastert.

Eingeriebener Diamant in Trauring

Sternenhimmel

Eingeriebene Diamanten verschiedener Größe bilden einen Sternenhimmel

Eingeriebener Diamant in Trauring

Variationen

Eine schöne Kombination aus Kanalfassung und eingeriebenem Diamanten. 

Eingeriebener Diamant in Trauring

Seitlich gefasst

Diamanten an der Seite der Ringschiene. Werden in der Regel im Beschnitt gefasst.

Eingeriebener Diamant in Trauring

Symbolik

Das Fisch-Symbol des christlichen Glauben. Wollen Sie Ihr eigenen Symbol fassen lassen?

Farbsteine als Edelsteine für Trauringe?

Kein Edelstein kommt in der Härte dem Diamanten gleich. Möglich ist aber alles. Symbolik von bekannten Edelsteinen.

Wussten Sie, dass es auch farbige Diamanten gibt?

Farbige Diamanten bei Trauringen

Fazit – Individualität entscheidet

Wir bieten Ihnen 1000 Möglichkeiten für einen individuellen Trauring mit dem Edelstein, der Symbol für Ihre Beziehung ist. Bei vielen unserer Markenpartner bekommen Sie auch lupenreine Diamanten. Sie werden überrascht sein, dass das gar nicht so viel mehr kostet.

Kaufen Sie Trauringe in München in den Riem-Arcaden

Vereinbaren Sie einen Termin, nennen Sie uns vorab Ihre Wünsche und wir stellen uns ganz auf Sie ein. Lassen Sie sich überraschen, was wir zu bieten haben. Und vielleicht wollen Sie ja die Frauentürme als Wahrzeichen Münchens in Ihrem Trauring als besonders individuelle Gravur haben.

Sie finden uns in den Riem-Arcaden in der Münchner Messestadt, bequem erreichbar mit der U-Bahn (Haltestelle Messestadt West) oder mit dem Auto (von München kommend auf der A 94, Anschlussstelle München-Riem).
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.